Horbach-Technik 

Telefon: +49 6781 45897 0 

 email: info@horbach-technik.de

 

Die Herstellung eines Ur- oder Originalmodelles ist gleichzeitig auch die Basis für ein gutes Gussergebnis. Gestaltet man dieses Original nicht perfekt oder übersieht man Detailfehler, kann das daraus resultierende Gussergebnis nicht optimal sein.

Der unter dem Menüpunkt "Rapid-Prototyping" und dessen Menüunterpunkte beschriebene einsetzbare Maschinen und Geräte ist zur Zeit das wohl innovativste Verfahren der Modellherstellung. Dieses machten jedoch nicht nur die 3D-Fräsmaschinen und Wachsdrucker möglch, sondern primär die Möglichkeit, den modernen Formenbau nicht mehr nur mit Kautschuk (Gummi) durchzuführen, sondern mit Silikon.

Im Gegensatz zum Formenbau mit Kautschuk-(Gummi-), wozu das Originalmodell druck- und hitzebeständig sein muss, kann man mit dem seit Jahren überwiegend eingesetzten Silikon fast alle Materialien abformen, da beim Silikonformenbau weder Hitze noch Druck erforderlich sind.

 

Aber auch heute werden viele Modelle noch immer vom Modellbauer in Handarbeit hergestellt. Entweder fertigt er das Originalmodell aus Metallen wie Silber oder Messing, Bronze usw. oder setzt Materialien ein, die sich ähnlich gut bearbeiten lassen, jedoch eine grosse Ersparnis von Zeit und Kosten garantieren.

 

Feilwachse in unterschiedlichen Farben (blau = normal, violett = mittel, grün = härter) und Formen diesen als Basis für die endgültige Modellform:

 

 

 

 

Ringprofile in diversen Formen Wachsdraht auf Rollen Armbandtuben
Feilwachsblöcke Set von dünnen Platten Set mit Platten und Quader

 

Unsere reichhaltige Auswahl von Feilwachsen in diversen Grössen, Formen und Farben können Sie hier direkt online bestellen.

 

 

Piku-Plast ist ein Pinselkunststoff, der mit einem normalen Boraxpinsel auf ein vorhandenes Modell aufgetragen wird, um es beispielsweise massiv anstatt wie vorhanden hohl abzuformen. Auch eine Fassung für einen Stein kann man schnell "pinseln", die Fassung ist nach Aushärtung von Piku-Plast und Entnahme des Steines passgenau, weil es beim Ausbrennen nicht schrumpft. Piku-Plast kann nach dem Aushärten mit allen Werkzeugen der Goldschmiede nachbearbeitet werden, wie gravieren, feilen, feinschleifen, polieren, fräsen, bohren.

Wir liefern Ihnen Piku-Plast als komplettes Set (Bestellmöglichkeit hier), bestehend aus dem flüssigen Momomer, dem pulverförmigen Polymer sowie dem Pinselreiniger. Im Set enthalten sind kleine Portionsgläser sowie ein Pinsel. Selbstverständlich können sämtliche Komponenten aus dem Set einzeln geordert werden.

 

Piku-Plast-Set

 

 

Auftragen von Piku-Plast Ausfüllen von Hohlstellen
Steinfassung, die exakt sitzt Umarbeitungen an Originalen

 

 

 

 

Besucherzähler Quelltext

Besucher Counter

Germany 69,4% Deutschland
United States 6,1% USA
Austria 4,0% Österreich
Switzerland 3,0% Schweiz

Total:

95

Länder
022293
Heute: 49
Gestern: 91
Diese Woche: 294

3Z-Prospekt

 Prospekt Solidscape 3Z

Kompentenz-Zentrum

 3D-Kompentenz-Zentrum

Auszeichnungen

Auszeichnungen

    

Design by: www.diablodesign.eu